FF-Altenschlag
Großübung in St.Johann 26.04.2019
http://www.ff-altenschlag.at/uebung-st-johann-26-04-2019.html

© 2019 FF-Altenschlag
Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
News
 

Großübung

 

in St. Johann am Wimberg. Brand landwirtschaftliches Objekt, so lautete der Einsatzbefehl für insgesamt sechs Feuerwehren zur Frühjahrsübung in St. Johann am Wimberg. Angenommen wurde ein Brand im Wirtschaftstrakt im Bereich des Heulagers mit insgesamt vier vermissten Personen. Mit Atemschutztrupps konnten drei Personen relativ rasch aufgefunden werden, die vierte Person wurde im Zuge einer Suchaktion in einer Entfernung von ca. 100 Metern  vom Haus entfernt aufgefunden. Weiters wurde mit zwei Wasserzubringerleitungen die Wasserversorgung für die Tanklöschfahrzeuge sichergestellt. Zur Brandbekämpfung von oben eignete sich die Teleskopmastbühne der FF Zwettl an der Rodl bestens. 

Teilnehmende Feuerwehren waren die FF St. Johann, FF Ahorn, FF Altenschlag, FF Helfenberg, FF St. Peter mit dem Atemschutzfahrzeug und die FF Zwettl mit der Teleskopmastbühne. 

Besonders erfreut waren wir über den Besuch der Übungsbeobachter, BR Pachner Andreas, Abschnittskommandant Rohrbach und OAW Lindorfer Otmar, zuständig für Ausbildung im Abschnitt Neufelden.

Weitere Informationen

  • Fotos: HBM Martin Gaisbauer
  • Bericht: OBI Harald Simader